5.Spieltag SSV Germania Görlitz - GFC Rauschwalde 2.

5.Spieltag SSV Germania Görlitz - GFC Rauschwalde 2.

Beitragvon Mopsi » 20. Sep 2010, 14:44

18.09.2010, 15Uhr Eiswiese

SSV Germania Görlitz - GFC Rauschwalde 2. 3:0(2:0)

Für beide Seiten ein vielversprechendes Duell. So hatte der SSV noch etwas gut zu machen aus der letzten Saison und der GFC 2. möchte natürlich die Geschichte ihrer 1.Vertretung weiter schreiben.
Germania kam mit der unglücklichen Niederlage in Ostritz in dieses Spiel und war umso motivierter. Doch das Spiel verlief sehr schleppend. Die Germanen wollten, aber fanden kein richtiges Mittel gegen die tiefstehenden Rauschwalder, die ein zeitweise sehr gutes Zweikampfverhalten boten.
So wurde vor allem Germania zu Beginn nur nach Standards gefährlich. Es dauerte schließlich bis zur 40.Minute, ehe T. Fritsche, diesmal als Stürmer aufgeboten, aus kurzer Distanz den Ball im Tor unterbringen konnte. Sofort ging ein Ruck durch die Mannschaft und man spielte schneller und mit mehr Biss nach vorne. Nur 2 Minuten nach dem Führungstreffer war es wieder T. Fritsche, der in den Strafraum eindringen konnte. In dieser Situation wusste der Gegner ihn nur noch per Foulspiel zu stoppen. Den fälligen Elfmeter verwandelte Uwe Brauer sicher. Von Rauschwalde war sehr wenig zu sehen. Viele lange Bälle auf ihren einzigen Stürmer, doch wenig Engagement im Nachrücken machten es den Germanen leicht. So ging es doch mit einer beruhigenden Führung in die Halbzeit.
In der zweiten Hälfte das gleiche Bild. Germania hatte die Torchancen und obwohl der GFC motivierter wirkte, kamen sie nur einmal gefährlich vor das Tor des SSV. Quasi im Gegenzug dieser GFC-Chance gelang es Maik Kühnel ein paar Verteidiger stehen zu lassen und letztendlich auch am Torwart vorbei den Ball zu versenken.
Dieses 3:0 besiegelte das Spiel und es passierte auf beiden Seiten nicht mehr viel.
Benutzeravatar
Mopsi
Admin
 
Beiträge: 30
Registriert: 06.2010
Geschlecht: männlich

Zurück zu "Kreisliga Mitte 2010/2011"



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron